Aktuelle News zum Thema Gesundheit



24 Stunden, 2 Kilo weniger, 500 Gramm Fett leichter – die 24 Stunden Diät im Sinne der maximalen Fettverbrennung verspricht genau dies. Funktioniert das schnelle Abnehmen wirklich und ist es überhaupt gesund? FIT FOR FUN nimmt die Blitzdiät unter die Lupe.

Es gibt eine Klasse künstlicher Stoffe, die mit Gewichtszunahme und Übergewicht in Verbindung gebracht werden. Diese sogenannten Obesogene sind in Verpackungen, Kartons, Kochgeschirr und Plastik gefunden worden und können nachweislich Veränderungen im Fettstoffwechsel verursachen.

Wer sich für eine vegetarische Lebensweise entscheidet, führt neben Gründen des Tierwohls meistens auch gesundheitliche Vorteile auf. Eine Studie des Max-Planck-Institus hat letztere nun genauer unter die Lupe genommen – mit erstaunlichem Ergebnis.

Der Juli wird bunt und vielfältig: Damit du nicht den Überblick verlierst, zeigt dir der FIT FOR FUN Saisonkalender, welche Beeren immer noch Saison haben oder welches Obst und Gemüse ganz frisch auf den Markt kommt. Plus erfrischende FIT FOR FUN Sommerrezepte.

Sobald eine bequeme Couch und ein Fernseher in der Nähe sind, lässt es sich kaum vermeiden: Viele schlafen abends entspannt ein, während sie sich selig berieseln lassen. Doch genau das könnte der Grund für Übergewicht sein, wie eine Studie nahelegt.

Wenn die Temperaturen steigen und der Schweiß läuft, fühlt es sich so an, als würden die Pfunde quasi von alleine schmelzen. Doch stimmt das wirklich oder bildet man sich das nur ein?

Endlich am Ziel angekommen – die letzten, hartnäckigen Pfunde sind weg und die Waage zeigt das Wohlfühlgewicht an. Jetzt ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu essen, damit die verlorenen Kilos nicht wieder zurückkehren.

Kohle-, Gas-, oder Elektrogrill? Das ist nicht nur eine Frage des Geldes und des Platzes, sondern auch eine Typfrage. Wir stellen die gängigsten Grillmodelle vor und erklären, worauf es bei einem Grill wirklich ankommt.

Vor allem die Weihnachtszeit verbinden wir mit vielen Kalorien, derer wir uns kaum erwehren können. Tatsächlich hält auch der Sommer so einige Kalorienfallen parat! Und dazu zählt nicht nur Eiscreme.

Bereits mit 12 Jahren haderte Renate mit ihrem Gewicht: Hungerphasen und Fressattacken wechselten sich ab. Erst als sie ihren Mann kennenlernte, änderte sich ihr Leben: Mit Joggen und Fitness nahm sie 10 Kilo ab und entdeckte ihre Leidenschaft für gesundes Essen. Mittlerweile hat sie diesen Lifestyle zu ihrem Beruf gemacht.

Mit der Lazy Keto Diät nahm Kimberly innerhalb von zwei Jahren fast 60 Kilogramm ab. Auf Instagram dokumentierte sie nicht nur ihren Abnehmprozess, sondern auch ihren Weg zu mehr Selbstliebe und weiblicher Akzeptanz.

Richtig ausgeführt, lassen sich mit einer Low-Carb-Diät sichtbare Erfolge erzielen. Jedoch schleichen sich gerne einige Fehler ein, die dazu führen, dass sichtbare Veränderung sich kaum einstellen und man nicht abnimmt.

Als nach der Geburt ihrer zwei Kinder die Waage 30 kg mehr anzeigte, wusste Michaela, dass sich etwas ändern muss. Mit Intervallfasten, einem abwechslungsreichen Sportprogramm und der Motivation einer Personaltrainerin schaffte sie es, innerhalb eines halben Jahres ihr Gewicht von knapp 100 kg auf 68 kg zu reduzieren.

Eiweißbrot soll gut sein für die schlanke Linie: Es enthält extra viel Protein und weniger Kohlenhydrate. Wer es regelmäßig isst, wird Experten zufolge aber nicht einfach dadurch an Gewicht verlieren.

Eine gesunde Ernährung hört bei Getränken nicht auf. Viele davon sind allerdings unerwartete Kalorienbomben und können so eine Gewichtsabnahme verhindern. Diese sechs Getränke sollte man meiden, wenn man abnehmen möchte.


Auktionen zur Gesundheit